Tierärztliche Praxis Dr. Häbich am Enkplatz, 1110 Wien (Simmering); Sprechstunden, Leistungen & Preise

Sprechstunden, Leistungen & Preise


Sprechstunden in meiner Praxis

Die Untersuchungen & Betreuung Ihrer Tiere erfolgt im Rahmen:

  • der offenen Sprechstunden

(Vorstellung von Tieren ohne Termin möglich),

 

  • der Terminsprechstunde

(Um Ihnen & Ihrem Tier längere Wartezeiten zu ersparen biete ich zusätzlich eine Terminsprechstunde nach Vereinbarung an. Die Termingestaltung erfolgt weitgehend nach Ihren Wünschen; Terminvergabe unter: 0699 18119311),

 

  • von Hausbesuchen

(Für erfahrungsgemäß beim Tierarzt oft gestresste Tiere wie Vögel & Katzen biete ich auch Hausbesuche an. Termine sind nur ausserhalb der Allgemeinen Sprechstunde, dann jedoch nach Ihren Wünschen möglich.)

 

  • der Bestandsbetreuung

(für Besitzer von Ziervogelgruppen, Hobbyhuhn-Halter, Tauben-Halter, etc.)


(1) Allgemeine Sprechstunde ohne Voranmeldung:

Srechzeiten für Exoten (Vögel, Reptilien, Kleinsäuger); Ihr vogelkundiger Tierarzt in Wien

Vögel, Reptilien & Kleinsäuger

Mo: 10:00-12:00

Di: 14:00-17:00

Fr: 15:00-17:00

Sprechzeiten für Kleintiere (Hunde und Katzen)

Hunde & Katzen

Mo: 15:00-17:00

Di: 10:00-12:00

Fr: 10:00-12:00


(2) Terminsprechstunde, Hausbesuche & Bestandsbesuche erfolgen nach telefonischer Vereinbarung:

Terminsprechstunde beim Tierarzt Häbich am Enkplatz

Zeitrahmen für die Sprechstunde
nach Vereinbarung:

Mo: 09:00 - 18:00

Di: 09:00 - 18:00

Do: 09:00 - 18:00

Fr: 09:00 - 18:00

Zeitrahmen für Haus- & Bestandsbesuche:

Hausbesuche wie auch Bestandsbesuche biete ich vorrangig donnerstags an.


Für nicht wahrgenommene Termine, sowie vereinbarte Termine,

die später als 24 Stunden vorher abgesagt werden, behalte ich mir vor

Ihnen eine Aufwandspauschale in Rechnung zu stellen.


Tierärztliche Sprechstunde von Dr. Häbich am Enkplatz, Termine, Leistungen & Preise für Vögel, Reptilien, Kaninchen, Meerschweinchen, Ktzen & Hunde.

Tierärztliche Leistungen in meiner Praxis

Vorsorge & zootechnische Eingriffe

  • Impfungen (Grundimmunisierung & Auffrischung)

(Hunde, Katzen, Kaninchen & Frettchen)

 

  • Ausstellung von EU-Heimtierausweisen

(Hunde, Katzen & Frettchen)

 

  • Kennzeichnung mittels Microchip

(u.a. Hunden, Katzen, Frettchen, Papageien, Beizvögeln & Reptilien; für kleine Tiere haben wir spezielle Microchips vorrätig)

 

  • Jährliche Vorsorgeuntersuchungen für Vögel

(Papageien & Sittichen, Kanarienvögel, Finken, etc.)

 

  • "Winterschlaf-Check" für Schildkröten

Vorsorgeuntersuchungen für (Land)Schildkröten vor & nach der Winterruhe; gleichfalls bieten wir auch Vorsorgeuntersuchung für alle anderen Echsen (z.B. Bartagamen & Halsbandleguane) die Winterruhe halten an.

 

  • Parasitenmonitoring 

(Hühner, Tauben, & Reptilien)

 

  • Krallen- & Schnabelkürzen

(Papageien, Sittichen & Landschildkröten)

 

  • Ernährungsberatung für Kleintiere

(Hunde, Katzen, aber auch Kaninchen, Meerschweinchen, Reptilien u.a.)

 

  • Altersvorsorge

(Gesundenuntersuchung für ältere Hunde & Katzen, aber auch Vögel & Reptilien)


Diagnostik

  • Kropfabstriche
  • Kotuntersuchungen
  • Blut-Untersuchung (praxisinternes & externe Labore)
  • weiteres auf Anfrage

Therapie

- Auswahl -

Internistische Therapie

  • Behandlung von Krankheiten des Herz-Kreislauf-Apparates,
  • Behandlung von Erkrankungen des Urogenitaltraktes,
  • Behandlung von Magen- & Darmerkrankungen

 

Chirurgie

  • Kastrationen von Katzen & und kleinen Heimtieren
  • Wundversorgung bei Kleintieren sowie Vögel, Reptilien & kleinen Heimtieren
  • Knochenchirurgie v.a. bei Vögeln
  • Entfernung von Follikeln & Eiern bei Reptilien mit Legenot
  • weitere Interventionen auf Anfrage


Intensivtherapie für Vögel, Reptilien & kleine Heimtiere


Preise für tierärztliche Leistungen

Preistransparenz für die durch uns durchgeführten Leistungen ist uns wichtig!

Abrechnung tierärztlicher Leistungen

Die Abrechnung tierärztlicher Leistungen erfolgt nach der

Honorarordnung der Österreichischen Tierärztekammer

in der jeweils gültigen Fassung (Download s.u.).

 

Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich unmittelbar nach erfolgter Leistung.

 

Bei Bestellung von Medikamenten für Ihr Tier sowie bei OPs behalten wir uns vor eine Anzahlung von mind. 30% (bzw. € 70,-) des erstellten Kostenrahmens einzufordern.

 

Bei uns können Sie bar & mit Bankomat bezahlen.


FAQs

Mit welchen Kosten muss ich für die "einfache" Untersuchung meines Tieres rechnen?

Eine übliche tierärztliche Konsultation umfasst in der Regel folgende 3 Komponenten:

 

(1) Die Anamese

Hier schildern Sie den Grund Ihres Besuches & geben für die Diagnosestellung wertvolle Informationen über Ihr Tier bekannt; zudem kann ich als Tierarzt gezielt Fragen zur bestehenden Problematik stellen. Eine gute Anamnese hilft bestimmte Ursachen von Erkrankung auszuschliessen & spart somit in der Folge Geld für "unnötige" weitere Untersuchungen.

 

(2) Die klinische (Allgemein)Untersuchung

Im Rahmen der klinischen Untersuchung sollen einerseits der Allgemeinzustand Ihres Tieres erfasst & andererseits der Sitz einer evtl. bestehenden Erkrankung bestimmt werden.

Auch im Rahmen eines "profanen Impftermins" muss diese Untersuchung erfolgen, da nur nach Feststellung der Impffähigkeit durch den Tierarzt eine Impfung erfolgen kann.

 

(3) Die Beratung über das weitere Vorgehen

Auf Basis von Anamnese & klinischer Untersuchung kann nun in Folge mit Ihnen abgestimmt werden, welches weitere Vorgehen sich in Ihrem Fall für Ihr Tier anbietet.

Im Rahmen eines sich nun anschliessenden  Beratungsgespräches werden die weiteren

diagnostischen &/oder therapeutischen Pläne in Abstimmung mit Ihnen verfasst.

Der zeitliche Aufwand für die genannten ersten 3 notwendigen Schritte umfasst mind.

20 bis 30 min; er muss gemäss den Vorgaben der Österreichischen Tierärztekammer (Stufe I)

mit mindestens € 125,-/Std. (zzgl. MwSt., Stand 2017) abgegolden werden.

Sie müssen also mit Kosten von € 50,- bis € 75,- (inkl. MwSt.) 

für den Erstkonsult rechnen.

Für evtl. folgende tierärzliche Interventionen, Medikationen & weiterführende Untersuchungen (z.B. Blutuntersuchung, Röntgen, etc.) fallen zusätzliche Kosten an.


Downloads

Download
Honorarordnung öster. Tierärztekammer
Verlautbarung_Stundensatz 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.7 KB